Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Tel.: 06131/210774

Selbsthilfegruppe für „verlassene Eltern und Großeltern“ in Mainz

Die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. gründet gemeinsam mit Betroffenen in Mainz eine Selbsthilfegruppe für verlassene Eltern und Großeltern.
In der Gruppe können sich alle Eltern-/Großeltern gleichberechtigt über die Themen des
„Verlassenseins und die daraus resultierenden psychischen Belastungen und Folgen“ austauschen, sich gegenseitig beraten, helfen und unterstützen.

Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und vertraulich. Eine Voranmeldung ist währen der Covid-19-Pandemie erforderlich.
Das Gründungstreffen findet am Donnerstag, den 18. November 2021, von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Selbsthilfezentrum der KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE, Parcusstraße 8, 55116 Mainz, im 1. OG statt.
Die Folgetreffen finden jeweils am 1x im Monat von 18:00 – 20:00 Uhr ebenfalls in den Räumlichkeiten der KISS Mainz statt. Der Tag wird bei der Gruppengründung abgestimmt.

Weitere Informationen erhalten Sie über die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe unter Tel.: 06131-210774 und info@kiss-mainz.de oder bei der Kontaktperson der Selbsthilfegruppe unter der Telefonnummer: 0175-3745377

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE
Selbsthilfezentrum
Parcusstraße 8
55116 Mainz
Tel.: 06131/210774
Fax: 06131/210773
E-Mail: info@kiss-mainz.de

Debug löschen