HIER FINDEN SIE HILFE

AhrweilerAlten-kirchenAlzey-WormsBadDürk-heimBadKreuznachBernkastel-WittlichBirkenfeldCochem-ZellDonners-bergkreisEifelkreisBitburg-PrümKaisers-lauternKuselMainz-BingenMayen-KoblenzNeuwiedRhein-Hunsrück-KreisRhein-Lahn-KreisSüdl.Wein-str.Südwest-pfalzTrier-SaarburgVulkan-eifelWester-waldkreis123456789101112AB
Zum Hauptinhalt springen

Tel.: 06323 - 989924    |    E-Mail: info@kiss-pfalz.de

 

KISS Pfalz

Gruppen-ID: 1432
Gruppenname: Chronisches Erschöpfungssyndrom, CFS Ludwigshafen
Landkreis: LU
Stadt:  Ludwigshafen
Internet: https://www.fatigatio.de/regional-u-selbsthilfegruppen/regionalgruppe-ludwigshafen/
Krankheitsbild: Gehirn
Untergruppe: CFS , Chronisches Erschöpfungssyndrom , Fatigue-Syndrom
Angebot für: Angehörige , Betroffene , Männer , Frauen , Erwachsene , Kinder/Jugendliche
Beschreibung der Gruppe:
Das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS = Chronic Fatigue
Snydrome, auch CFIDS oder ME) ist eine komplexe chronische
Erkrankung, welche von der Weltgesundheitsorganisation als
eine organische, neurologische Erkrankung klassifiziert wird
und zu substanziellen Beeinträchtigungen im Leben von CFS-
Kranken führt. Das Krankheitsbild unterscheidet sich deutlich
von Depressionen, Burn-out oder ähnlichem. Zur Symptomatik
gehören neben der (mind. 6 Monate andauernden) lähmenden
Erschöpfung auch Kopf- und Halsschmerzen, empfindliche
Lymphknoten, Muskel- und Gelenkschmerzen, Konzentrations-
und Gedächtnisstörungen, nicht erholsamer Schlaf sowie eine
Zustandsverschlechterung nach Belastung. Häufig treten bei
CFS-Kranken zusätzlich Benommenheit, Schwindel, Fieber(-
gefühl), Magen-Darm-Störungen, Allergien, Infektanfälligkeit
und Sehstörungen auf. Die Beschwerden können über Jahre
hinweg anhalten. In Deutschland existieren bislang weder
spezielle Behandlungs- noch Beratungseinrichtungen und es ist
schwierig, einen mit CFS vertrauten Arzt zu finden. CFS-Kranke
stoßen mit ihrer i. d. R. nicht sichtbaren Behinderung in einer
unzureichend informierten Umwelt häufig auf Unverständnis.

Arbeitsschwerpunkte:
• Info u. Erfahrungsaustausch m.Betroffenen u.Angehörigen
Treffen:
alle 6 – 8 Wochen, jeweils montags, 17:30 – 19:30 Uhr,
Prot. Jakobuskirche Oggersheim-Melm,
Karl-Kreuter-Straße 7, 67071 Ludwigshafen
Termine und Zeiten siehe Homepage www.fatigatio.de

Info: Gerne können Sie sich auch mit uns, der KISS Pfalz e.V. in Edesheim in Verbindung setzen. Hotline = 06323 / 989924. Wir beraten und informieren Sie gerne. Das Team der KISS Pfalz e.V.

Telefonische Sprechzeiten

0 63 23 / 98 99 24

Montag 17:00-19:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr
Donnerstag 10:00-16:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr

Kontakt

KISS Pfalz, Selbsthilfetreff Pfalz e.V.

Kirchberg 18
67483 Edesheim

Tel.: 06323 - 989924
Fax: 06323 - 7040750
E-Mail: info@kiss-pfalz.de