Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Tel.: 0651 141180

Selbsthilfegruppen gehen online

Die aktuelle Lage fordert alle heraus. Auch Selbsthilfegruppen sind stark von den momentanen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen betroffen, sie treffen sich zurzeit nicht von Mensch zu Mensch. Doch Probleme und Krankheiten sind mit Auftauchen des Coronavirus´ nicht plötzlich weg, manches Problem wird größer, neue Schwierigkeiten können mit der Krise hinzukommen.

Unsere alltägliche Arbeit zeigt, wie wichtig der Austausch unter Gleichbetroffenen ist. Möglichkeiten über neue Medien miteinander zu kommunizieren, gewinnen derzeit an Bedeutung. Einige Selbsthilfegruppen sind über Messenger-Dienste miteinander im Austausch, andere telefonieren. Damit auch Gruppen, die noch keine Erfahrungen etwa mit Online-Treffen haben, sich weiterhin „treffen“ können, hat die SEKIS das Paket #nichtallein geschnürt.
Es besteht aus einer Anleitung zum Durchführen von Gruppengesprächen online und der Broschüre „Neue Medien verstehen“ in einfacher Sprache. In der Broschüre werden unter anderem Begriffe von Administrator bis Zoom erklärt.

Auch das Gründen von Gruppen ist weiterhin möglich. Die SEKIS hilft unter anderem bei der Suche nach Gleichbetroffenen, beim Vernetzen und gibt Starthilfe, damit erste Treffen online gelingen können.

Seelische Gesundheit im Blick 2020 - erst einmal im Netz

Auch in diesem Jahr hat die SEKIS die Veranstaltungsreihe „Seelische Gesundheit im Blick 2020“ zusammengestellt. Veranstaltungen zu Themen wie Achtsamkeit, Emotionales Essen, Humor oder Resilienz finden über das ganze Jahr verteilt statt.
Aufgrund der Corona-Krise werden die ersten Workshops digitalisiert und ins Netz verlegt. Der Workshop „Die eigenen Bedürfnisse erkennen und achtsam mitteilen" mit Diplom-Psychologin und Achtsamkeitstrainerin Laurette Bergamelli findet am 25. April online statt. Teilnehmer erhalten vorab von Bergamelli eine Anleitung, um den Videodienst nutzen zu können sowie Unterlagen.

Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenfrei. Auf unserer Homepage, auf unserer Facebookseite und neu auf Instagram halten wir Sie auf dem Laufenden in welcher Form die Workshops stattfinden werden.

Debug löschen