Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Tel.: 0651 141180

herzlich willkommen zu unserem Sonder-Newsletter im April 2019 zu unserem Projekt: „Seelische Gesundheit im Blick“ 2019.
 
Im Namen des gesamten SEKIS-Teams wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie einen guten Start in den Frühling.
 
Carsten Müller-Meine, Geschäftsführer

„Seelische Gesundheit im Blick“ 2019

Unser diesjähriges Projekt zur Seelischen Gesundheit erscheint in einem veränderten Format:
Die Veranstaltungen erstrecken sich in diesem Jahr über mehrere Monate und finden auch außerhalb von Trier statt – denn unser Betreuungsgebiet im Rahmen der Selbsthilfeunterstützung erstreckt sich auf Trier und die sieben umliegenden Landkreise. Auch dort möchten wir einen Teil unseres Angebots wie gewünscht zur Verfügung stellen.
In dieser Übersicht finden Sie Workshops zu bekannten und neuen Themen - Achtsamkeit, Angst, Emotionales Essen, Humor, Stärken. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein, sich damit zu beschäftigen. Sie sollen kein therapeutisches Angebot sein und können nur in eigener Verantwortung der Teilnehmenden erfolgen.
Wir möchten hiermit schon auf zwei weitere Veranstaltungen hinweisen wie z.B. den Tag der Psychosomatik „Natur und Psyche“ in Daun, der am Freitag, den 08. November 2019 in Kooperation mit der Abteilung Psychosomatik der Median-Klinik Am Rosenberg organisiert wird.
Auch schon in Planung befindet sich unsere Fachtagung zur Seelischen Gesundheit, die in Kooperation mit der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz am Freitag, den 22. November 2019 in der ERA Trier, Metzer Allee 4 stattfinden wird.
Die hier angebotenen Workshops können wie schon bei den Wochen der Seelischen Gesundheit 2016, 2017 und 2018 kostenlos angeboten werden, weil wir sie im Rahmen eines Projekts organisieren, das finanziell von der IKK Südwest unterstützt wird.
Wir danken hiermit allen Förderern, UnterstützerInnen, allen KooperationspartnerInnen, ReferentInnen und allen teilnehmenden Selbsthilfegruppen / -vereinigungen ebenso wie der Stadt Trier und dem Landkreis Trier-Saarburg.
Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Debug löschen