Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Warum Selbsthilfe

In Deutschland sind geschätzt 3,5 Millionen Menschen in Selbsthilfegruppen aktiv. In Rheinland-Pfalz gibt es rund 3000 Selbsthilfegruppen zu Hunderten von Themen - von Angsterkrankungen bis Zöliakie.
 
In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen, die eine gleiche Erkrankung oder ein gleiches Problem haben, freiwillig zusammen.
Sie tauschen sich aus, informieren sich und suchen gemeinsam nach Lösungen. Ziel ist immer, die Lebenssituation zu verbessern.
 
Es gibt Gruppen sowohl für Betroffene als auch für Angehörige.
Jeder kann sich einer Gruppe anschließen oder eine neue gründen.

Debug löschen