Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Selbsthilfegruppe Ängste, und Depressionen und Burnout, Puderbach

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige zum Thema „Ängste, und Depressionen und Burnout“
unter dem Motto, „Mut, Kraft und Energie für ein gutes Leben“


„Ängste, und Depressionen und Burnout“: was passiert, wenn einer Ihrer Angehörigen plötzlich betroffen ist?
Für die meisten Angehörigen, Freunde und Familienmitglieder eine echte Herausforderung.
Oft versuchen wir den Betroffenen mit reichlich Zuwendung zu unterstützen und erhalten hierfür meist ein zurückweisendes Verhalten.
Ein Teufelskreis aus Hilfslosigkeit, Stress, Überforderung, Angst, Unmut, Ungeduld, Hass, Erschöpfung und Mitleid entsteht.

Auf Anregung einer betroffenen Angehörigen möchte die Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Kooperation mit dem Diakonie-Treff Puderbach eine Selbsthilfegruppe zum Thema „Ängste, Depressionen und Burnout für Angehörige“ gründen. Am Dienstag, den 10. April 2018 findet um 18:00 Uhr das Gründungstreffen einer Selbsthilfegruppe für Menschen, deren Angehörige unter Ängsten, Depressionen und Burnout leiden oder litten (Diakonie- Treff, Mittelstr.18, 56305 Puderbach) statt.


In dieser Selbsthilfegruppe können Sie sich in einem geschützten Rahmen über die Auswirkungen der Erkrankung austauschen. Sie teilen Strategien, um sich gegenseitig zu unterstützen und führen gemeinsame Aktivitäten zur Erhaltung und Wiedererlangen Ihrer eigenen Kraft und Lebensenergie durch.

Hier soll Ihnen als Angehörige/-r die Möglichkeit gegeben werden, in einem geschützten Rahmen über Erlebtes zu sprechen und in regelmäßigen Treffen aufzuarbeiten. Der Austausch untereinander und die Erfahrung, nicht allein mit seinen Problemen zu sein, ist oft eine große Hilfe bei der Bewältigung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: 02663-2540
Fax: 02663-2667
E-Mail: clowndoktoren@wekiss.de

Debug löschen