Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Tel.: 02663-2540

Selbsthilfegruppe Vaskulitis Raum Koblenz/Neuwied

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Betroffene von Vaskulitis im Raum Koblenz / Neuwied

Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
(WeKISS | DER PARITÄTISCHE) gründet auf Nachfrage von einer Betroffenen eine Selbsthilfegruppe für Personen die unter Vaskulitis leiden.
Bei einer Vaskulitis handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Blutgefäße, wobei der Begriff verschiedene Formen von Gefäßentzündung unterscheidet. In allen Fällen richten sich Eiweiße des Abwehrsystems gegen die Blutgefäße und rufen eine Entzündung hervor. Da sich also das Abwehrsystem gegen den eigenen Körper richtet, ist die Vaskulitis eine sogenannte Autoimmunerkrankung. Und weil der ganze Körper von Blutgefäßen durchzogen ist, kann eine Vaskulitis praktisch überall auftreten. Die auftretenden Symptome unterscheiden sich je nach Form beziehungsweise Ort der Blutgefäßentzündung.
Ziel der gemeinsamen Treffen ist mit den Beschwerden nicht allein zu sein, sich verstanden zu fühlen und sich über unterschiedliche Bewältigungsstrategien auszutauschen.
Der Besuch der Selbsthilfegruppe ist kostenlos.
Interessenten werden gebeten, sich bei der WeKISS | DER PARITÄTISCHE telefonisch unter 02663-2540 zu melden (Sprechzeiten montags 14-18 Uhr, dienstags 9-12 Uhr, mittwochs und donnerstags 9-14 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: 02663-2540
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de

Debug löschen