Hier finden Sie Hilfe

KISS Mainz

SEKIS Trier

WeKISS

KISS Pfalz

Tel.: 02663-25 40

Elektrohypersensible EHS Altenkirchen

Infos

Wir sind: „Funkstrahlungs-Flüchtende und frequenzlos glückliche Funkloch-Süchtige“ und treffen uns im Raum Altenkirchen Westerwald.

Zur Erklärung: Menschen mit EHS leiden unter der Wirkung von künstlich, auf technischem Wege erzeugten elektromagnetischen Feldern (EMF), einfach gesagt Elektro-Smog in jeglicher Art, wie

• WLAN, Bluetoothgeräte, Smartphones, Mobilfunk-masten, Schnurlostelefone etc. (hochfrequente EMF)

• Elektroinstallationen, Beleuchtungsmittel, elektrische Geräte, Stromleitungen etc. (niederfrequente EMF
oder magnetische Felder)

Symptome sind Hautreaktionen, Kribbeln, Hitzeempfindungen, Kopfschmerzen, Migräne, Herzrasen, Muskelschmerzen, Tinnitus, Übelkeit, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Erschöpfung und weitere zahlreiche physiologische und neurologische Symptome.

Wir möchten:

• uns über unsere Betroffenheit und unsere Erfahrungen austauschen, uns gegenseitig unterstützen, wie wir gute Wege finden, damit zu leben/ uns zu stärken; in Gesprächen Bestärkung und Entlastung ermöglichen

• als Gruppe von Betroffenen Informationen weitergeben,
damit diese Erkrankung in der Öffentlichkeit mehr Gehör und Verständnis findet; noch zu oft wird diese Erkrankung „belächelt“ oder nicht verstanden.

Die Selbsthilfegruppe ist vertraulich und kostenlos.

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: 02663-25 40
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de

Debug löschen