HIER FINDEN SIE HILFE

AhrweilerAlten-kirchenAlzey-WormsBadDürk-heimBadKreuznachBernkastel-WittlichBirkenfeldCochem-ZellDonners-bergkreisEifelkreisBitburg-PrümKaisers-lauternKuselMainz-BingenMayen-KoblenzNeuwiedRhein-Hunsrück-KreisRhein-Lahn-KreisSüdl.Wein-str.Südwest-pfalzTrier-SaarburgVulkan-eifelWester-waldkreis123456789101112AB
Zum Hauptinhalt springen

Tel.: 02663-25 40    |    E-Mail: info@wekiss.de

Gruppen im Aufbau

Die folgenden Selbsthilfegruppen befinden sich im Aufbau.
Bei Interesse an einer Teilnahme oder bei Fragen zu den einzelnen Gruppengründungen möchten wir Sie bitten sich vertrauensvoll an die WeKISS zu wenden.

Selbsthilfegruppe „Löwenherzen“ für Angehörige psychisch Erkrankter in Altenkirchen wird gegründet

Das erste Treffen der neuen Selbsthilfegruppe Angehörige psychisch erkrankter Menschen findet am Mittwoch, dem 04. August, im Mehrgenerationenhaus Altenkirchen, Wilhelmstraße 10, 57610 Altenkirchen, um 19 Uhr statt. Eine Mitarbeiterin der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS | DER PARITÄTISCHE) wird bei diesem Gründungstreffen anwesend sein um Organisatorisches zu besprechen und die Gruppengründung zu begleiten.
In Selbsthilfegruppen tauschen sich Menschen mit gleichen Anliegen aus, informieren sich und suchen gemeinsam nach Lösungen, um ihre Lebenssituation zu verbessern.
Wenn ein Angehöriger psychisch erkrankt, wirft dies das eigene Leben ziemlich durcheinander. Es ist eine Belastung, nicht nur für die betroffene Person, sondern für die ganze Familie.
Viele Fragen, Ängste, Zweifel und Selbstvorwürfe tun sich auf.
In der Selbsthilfegruppe soll es die Möglichkeit geben die eigenen Sorgen anzusprechen und gegenseitig von Erfahrungen zu berichten.
Es sollen Fragen gestellt und Antworten gemeinsam erarbeitet werden und ein Raum geschaffen werden, um neue Kraft und Energie zu tanken und sich selbst gut tun.

Interessierte, die sich noch nicht angemeldet haben, sind herzlich willkommen.
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist eine Anmeldung vorab notwendig. Zur Einhaltung der Hygienevorschriften ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Die Anmeldung kann auch anonym erfolgen.

Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben.

Anmeldungen nimmt die WeKISS | DER PARITÄTISCHE gerne telefonisch entgegen unter 02663-2540 (Sprechzeiten Mo. 14-18 Uhr, Di. 9-12 Uhr, Mi., Do. 9-14 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: 02663-25 40
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerburg gegründet

In Westerburg hat sich eine Selbsthilfegruppe für Endometriose am 04.08.2021 gegründet. Das nächste Treffen findet am 06.10.2021 um 18:00 Uhr statt. Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an der Selbsthilfegruppe ist kostenfrei und vertraulich. Die Gruppe tauscht sich über Erfahrungen aus, macht sich gegenseitig Mut und sucht gemeinsam nach Lösungen, um die Lebenssituation zu verbessern.
Weitere Informationen gibt es bei der der WeKISS | DER PARITÄTISCHE telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten montags 14-18 Uhr, dienstags 9-12 Uhr, mittwochs und donnerstags 9-14 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de

Aufgrund der aktuellen Situation, wird um Voranmeldung gebeten.

Kontakt zur Gruppe

Kontakt nur über die Kontaktstelle:

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum
Marktplatz 6
56457 Westerburg
Tel.: 02663-25 40
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de

Telefonische Sprechzeiten

02663-25 40

Montag 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
 

Kontakt

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
PARITÄTISCHES Zentrum

Marktplatz 6
56457 Westerburg

Tel.: 02663-25 40
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de