Hier finden Sie Hilfe:

KISS Mainz

WeKISS

SEKIS Trier

KISS Pfalz

WeKISS KISS Mainz SEKIS Trier KISS Pfalz Altenkirchen Neuwied Westerwaldkreis Ahrweiler Mayen-Koblenz Rhein-Lahn-Kreis Eifelkreis Bitburg-Prüm Bernkastel-Wittlich Vulkaneifel Cochem-Zell Trier-Saarburg Birkenfeld Kusel Rhein-Hunsrück-Kreis Bad Kreuznach Mainz-Bingen Alzey-Worms Donnersberg-Kreis Kaiserslautern Bad Dürkheim Rhein-Pfalz-Kreis Südwestpfalz Südliche Weinstraße Germersheim Ahrweiler Alten- kirchen Alzey- Worms Bad Dürk- heim Bad Kreuznach Bernkastel- Wittlich Birkenfeld Cochem- Zell Donners- bergkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm Kaisers- lautern Kusel Mainz- Bingen Mayen- Koblenz Neuwied Rhein- Hunsrück- Kreis Rhein-Lahn- Kreis Südl. Wein- str. Südwest- pfalz Trier- Saarburg Vulkan- eifel Wester- waldkreis 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 A B
Zum Hauptinhalt springen

Hilfe für Helfende der Flutkatastrophe

Die Schulung richtet sich an Einsatz- und Rettungskräfte, sowie ehrenamtlich Helfende, die sich in der Katastrophenarbeit engagieren. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.
 
Die Veranstaltung geht über zwei Tage, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr, ohne Übernachtung. Für ihr leibliches Wohl ist gesorgt.
 
Viele der Helfenden haben traumatische Erfahrungen gemacht. Ein Trauma ist ein Erlebnis, das die Verarbeitungskapazitäten der Betroffenen übersteigt. Traumatisierungen können zu einer Traumafolgestörung (PTSD) führen.

Traumadistanzierende Techniken werden als wichtige Methode vermittelt, um den Helfenden Sicherheit im Umgang mit Traumatisierten und traumatisierenden Bildern zu vermitteln. Zudem werden Methoden erprobt, mit denen sich Helfende vor sekundärer Traumatisierung schützen können. Wichtige Hinweise zur Burn-Out-Prophylaxe sowie zum Erkennen erster Symptome und Warnhinweise gehören zu den weiteren Inhalten der Schulung.

Nachrichten

Tag der seltenen Erkrankungen

Auch in diesem Jahr findet wieder der Tag der seltenen Erkrankungen in Mainz statt.

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe

Treffpunkt für Queere Menschen jeglichen Alters, deren Partner*innen, Freunde und Freundinnen.

Weiterlesen

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Zwangsstörungen

Zwangsstörungen sind weit verbreitet, aber die von einer Zwangsstörung Betroffenen fühlen sich oft allein im Kampf gegen die „Krankheit des…

Weiterlesen

Medienkompetenz erhöhen

Wir starten durch mit unserer Initiative "Medienkompetenz erhöhen".

Weiterlesen

Du bist nicht alleine

Bitte neuen Turnus der Treffen ab Februar 2024 beachten.

Nähere Informationen erhalten Sie bei KISS Mainz.

Weiterlesen

Zusatztermin: Fördermittelschulung für Selbsthilfegruppen 2024

Fördermittelschulungen zur Pauschalförderung zum § 20h SGB V

Weiterlesen

Gründung einer Selbsthilfegruppe

Die KISS Mainz gründet am Donnerstag, 25.1. 2024 um 18:30 Uhr mit Betroffenen die Selbsthilfegruppe "Die Straße des Lebens"

Weiterlesen

Gründung Selbsthilfegruppe institutionelle sexualisierte Gewalt

Seit Oktober 2023 versucht das Bistum Mainz einen eigenen Betroffenenbeirat von sexualisierter Gewalt in der Kirche einzurichten.

Weiterlesen

RareDiseasesRun vom 27. Feb. - 03. März 2024

Der weltweite Tag der seltenen Erkrankungen ist offiziell der 29. Februar, der Schaltjahres-Tag, den es auch nur selten gibt.

Weiterlesen

Telefonische Sprechzeiten

Montag 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE
Selbsthilfezentrum

Parcusstraße 8
55116 Mainz

Tel.: 06131/210774
Fax: 06131/210773
E-Mail: info@kiss-mainz.de