HIER FINDEN SIE HILFE

AhrweilerAlten-kirchenAlzey-WormsBadDürk-heimBadKreuznachBernkastel-WittlichBirkenfeldCochem-ZellDonners-bergkreisEifelkreisBitburg-PrümKaisers-lauternKuselMainz-BingenMayen-KoblenzNeuwiedRhein-Hunsrück-KreisRhein-Lahn-KreisSüdl.Wein-str.Südwest-pfalzTrier-SaarburgVulkan-eifelWester-waldkreis123456789101112AB
Zum Hauptinhalt springen

Tel.: 06323 - 989924    |    E-Mail: info@kiss-pfalz.de

Aufgaben

Die KISS Pfalz ist eine Beratungsstelle zu Themen der gesundheitsbezogenen und sozialen Selbsthilfe. Sie unterstützt und fördert Selbsthilfegruppen, -initiativen, -organisationen und Institutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich, und informiert und vermittelt Betroffene sowie Angehörige in passende Selbsthilfegruppen.


Unser Angebot:

Für Betroffene und Interessierte

  • Wir informieren und klären über gemeinschaftliche Selbsthilfe sowie deren Grenzen und Möglichkeiten auf.
  • Wir stellen den Kontakt zu bestehenden Selbsthilfegruppen lokal, regional und bundesweit her oder unterstützen bei der Suche nach Gleichbetroffenen.
  • Wir ermutigen zur Gruppengründung und stellen Hilfsmittel zur Erleichterung des Gründungsprozesses zur Verfügung.
  • Im Infobereich unserer Räumlichkeiten in Edesheim stehen Besuchern Broschüren über Krankheiten, Gruppen und über diverse Einrichtungen zur Verfügung. Die Bibliothek des Selbsthilfetreffs bietet Literatur zu den Themen Selbsthilfe, Gesundheit und Krankheitsbilder.

 

Für Selbsthilfegruppen

  • Wir klären über gesundheits- und sozialpolitische Maßnahmen und Änderungen auf.
  • Wir koordinieren den Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Selbsthilfegruppen und vernetzen diese.
  • Wir informieren Selbsthilfegruppen über finanzielle Fördermöglichkeiten und Spenden.
  • Wir beraten in organisatorischen Fragen, bei der Planung von Veranstaltungen und bei der Öffentlichkeitsarbeit (Darstellung und Präsentation). Nach Möglichkeit vermitteln wir Referenten.
  • Wir vermitteln oder stellen Räume und Bürotechnik zur Verfügung.
  • Wir bieten Seminare/Fortbildungsangebote für Gruppenleiter an und führen Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe durch.
  • Wir vernetzen Gruppen mit regionalen Arbeitskreisen.
  • Wir unterstützen die Gruppenarbeit durch Hospitationen, Mediation und Beratung in Krisensituationen für den Bedarfsfall.

 

Selbsthilfe

  • Wir sind vernetzt mit den fachbezogenen Beratungsstellen, Versorgungseinrichtungen sowie Ärzten und Therapeuten im Zuständigkeitsbereich der KISS Pfalz.
  • Auf überregionaler Ebene arbeiten wir mit Verbänden, Institutionen (Behörden, Krankenkassen), fachlichen Arbeitskreisen und anderen Selbsthilfekontaktstellen (Landesarbeitsgemeinschaft RLP) zusammen und engagieren uns in verschiedenen Gremien (z.B. im Bündnis gegen Depression).
  • Wir verstehen uns als Sprachrohr der gemeinschaftlichen Selbsthilfe.

Unsere Veröffentlichungen / Medien
 
Eine Übersicht von Selbsthilfegruppen bietet unser „Wegweiser Selbsthilfegruppen“. Dieses Handbuch enthält Einträge über Gruppen mit verschiedenen Krankheitsbildern und steht Personen in beratender und behandelnder Funktion zur Verfügung. Die aktuelle Ausgabe 2018/2019 können Sie über unsere Geschäftsstelle kostenfrei beziehen.
 
Neben dem Monatsprogramm, welches hauptsächlich die Gruppentreffen und Vorträge in den Räumen des Selbsthilfetreffs in Edesheim bekannt gibt, werden wöchentlich Treffen im Selbsthilfetreff sowie Pressemitteilungen der Gruppen (Neugründungen, Aktionen) durch die lokale Presse veröffentlicht.
 
In regelmäßigen Abständen publizieren wir die Selbsthilfezeitung mit Beiträgen der Gruppen.
 
Des Weiteren bieten wir Interessierten unseren elektronischen Newsletter „Infobrief“ an.

 

Downloads

Möchten Sie unsere Medien regelmäßig zugeschickt bekommen? Dann geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können.

Telefonische Sprechzeiten

0 63 23 / 98 99 24

Montag 17:00-19:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr
Donnerstag 10:00-16:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr

Kontakt

KISS Pfalz, Selbsthilfetreff Pfalz e.V.

Kirchberg 18
67483 Edesheim

Tel.: 06323 - 989924
Fax: 06323 - 7040750
E-Mail: info@kiss-pfalz.de